Jugend - Literatur - Bildende Kunst - Kulturportal B4B stellt sich vor

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 19.00 Uhr 
im Vereinshaus Horn, Robert Hamerlingstraße 9, 3580 Horn

Das Kulturportal B4B startet am 25. Oktober 2012, um 19.00 Uhr unter dem Titel "Jugend - Literatur - Bildende Kunst| Kulturportal B4B stellt sich vor" mit seiner ersten Veranstaltung im Vereinshaus Horn. 

Bei freiem Eintritt erwartet die BesucherInnen ein abwechslungsreiches Programm, das einen ersten Einblick in das künstlerische Potenzial der Region ober und unter dem Manhartsberg zeigen wird.

DI Werner Gamerith präsentiert sein neues Buch Kamptal, Josef Stefan (Naturfotograf) zeigt einen Ausschnitt aus seiner Multimediashow Die Schmida... . Weiters sind zu Gast Erni Mangold und Doris Prieschnig mit einer Diskussion zum Buch Lassen Sie mich in Ruhe und Gerald Muthsam mit seinem Kabarettprogramm, uvm. 

Durch die Förderung und Unterstützung von Leader (EU, Bund und das Land NÖ) in den kommenden 2 Jahren ist die Durchführung und Umsetzung der unterschiedlichsten Projekte innerhalb des Kulturportals B4B erst möglich geworden.

Die Hauptziele des Kulturportals B4B sind das künstlerische Potenzial der Region zu erfassen und zu fördern sowie den Bekanntheitsgrad der Region zu steigern. Es soll eine Plattform für KünstlerInnen im Wald- und Weinviertel entstehen, die sich auf Dauer etablieren kann.

Der Gründungsgedanke von Elisabeth Hübl, Verlagsleitern vom Verlag Berger in Horn, war die Vernetzung der Kulturregionen ober und unter dem Manhartsberg. Es folgten Gespräche mit dem Autor DI Rudolf Bulant & ARTSchmidatal Obmann Friedrich Damköhler. Im Mai 2012 wurde der Verein Kulturportal B4B gegründet, die 1. Generalversammlung fand am 30.05.2012 statt.