< Projekt Nr. 08
05.04.2013 15:04 Alter: 6 yrs

Projekt Nr. 09

Die Erdwichtel vom Köhlberg (Lesung). 1. - 3. Schulstufe


Friedrich Damköhler
3710 Ziersdorf, Teichweg 2
+43 664 501 48 62
damkoehler(at)aon.at

 

Die Erdwichtel vom Köhlberg ‐ Schulworkshop, Lesung

Eine heimatbezogene Geschichte aus dem Schmidatal von Friedrich Damköhler, die als Märchen genauso wie als heimatkundliche Erzählung angesehen werden kann. Leichte Kost, die der Beziehung unserer Kinder zu unserer Heimat förderlich sein soll. Motivation zu gemeinsamen Wanderungen, Betrachtungen und Erklärungen. Dadurch kann das Heimatgefühl gefördert und die Verbundenheit zur Heimat hergestellt werden, was als Anreiz dazu dient, die Natur zu erkennen, zu mögen und zu achten. Die Geschichte kann auch zeichnerisch dargestellt werden.

 

Zielgruppe: 1. – 3. Schulstufe

 

Kosten: € 200,‐‐

 

Friedrich Damköhler ist begeisterter Lyriker und Zeichner. Seine gezeichneten und gemalten Werke zeigen mehr, als beim ersten Hinschauen erkennbar ist.

 

Damköhler verfasste mehrere Gedicht‐, Prosa und Bildbände sowie Denkschriften. Er ist Autor der Anthologie Weinviertel wie auch von Prologen und Artikeln in Zeitschriften und  Magazinen. Seine Werke sind in mehreren Anthologien vertreten.

 

Über sein lyrisches Schaffen hinaus befasst er sich in seinen Publikationen mit heimatkundlichen Themen: Zuerst erschien seine Anthologie Weinviertel in der Reihe Europa lesen im Wieser Verlag, Klagenfurt. 2005 folgte das Buch Ziersdorf im Wandel eines Jahrhunderts, eine erzählende Chronik des Ortes Ziersdorf. 2006 verfasste er zum Ausstellungskatalog der akad. Malerin Traudel Pichler die Denkschrift Traudel Pichler´s Ziersdorfer Zeit, 2007 die Broschüre zur Ausstellung Verstorbene Künstler Ziersdorf. 2009 kam der Bildband Ziersdorf einst und jetzt im Heimatverlag, 2010 der Bildband Die Schmida - eine Region stellt sich vor in Zusammenarbeit mit dem Naturfotografen Josef Stefan.