< Projekt Nr. 14
07.04.2013 11:32 Alter: 6 yrs

Projekt Nr. 15

Wissenschaftspoesie für Kinder. 1. - 13. Schulstufe


Universitätslektor Mag. Dr. Lucas Pawlik

2020 Hollabrunn, Sonnberg 22

+43 676 74 85 874

pawlik.lucas(at)gmail.com 

 

Wissenschaftspoesie für Kinder – „Papa, wissen Väter eigentlich immer mehr als Söhne?“ – „Ja.“ – „Papa, wer hat die Dampfmaschine erfunden?“ – „James Watt.“ – „... aber Papa, warum hat sie dann nicht James Watts Vater erfunden?“

 

Seit vielen Jahren gibt es WissenschaftlerInnen, die sich bemühen, grundlegende Gedanken wie jene über die kreative Freiheit des Menschen oder über unsere ökologische Verbundenheit mit der Natur kindergerecht zu veranschaulichen. Berühmte Beispiele dafür wie „Alice im Wunderland“ oder die Dialoge von „Vater und Tochter“, in der Wissenschaft scheinbar harmlose Fragen wie „Warum kommen Sachen durcheinander?“, zeigen, dass Geschichten dafür der ideale Ansatz sind. Dieses Seminar soll den Kindern Freude am Lesen bereiten und Lust machen, Weisheiten hinter vielleicht schon bekannten Geschichten zu entdecken. Gleichzeitig sollen sie das Selbstvertrauen gewinnen, ungewöhnliche Fragen zu stellen, um die Welt als Rätsel zu begreifen, das es gemeinsam zu erforschen gilt.

 

Aufbau:

Nachdem ich das Forschen der Wissenschaften und die Bedeutung der Sprache durch Anekdoten und Kindheitsgeschichten dargestellt habe, will ich mit den Kindern ein paar Szenen aus passenden Kinderbüchern lesen und mit ihnen Ideen sammeln, wie man diese verstehen kann und was sie für uns bedeuten mögen. Das könnte auch ein Buch aus der bereits gelesenen Klassenlektüre sein, wie zum Beispiel „Alice im Wunderland“, was ich vorher mit den Unterrichtenden absprechen würde. Wenn dafür Zeit bleibt, kann ein Dialog oder eine Szene gemeinsam entworfen werden.

 

Dieses Seminar eignet sich auch gut für die Arbeit mit Jugendlichen.

 

Zielgruppe: 1. – 13. Schulstufe

 

Kosten: € 400,‐-

 

Universitätslektor Mag. Dr. Lucas Pawlik

·         ...Wissenschafts‐ und Kunstphilosoph 

·         ...national und international zertifizierter Tai‐Chi und Qigong Lehrer 

·         ...lehrt an der Donauuniversität Krems 

·         ...internationale Vortrags‐, Workshop‐ und Publikationstätigkeit 

·         ...Lehrer des traditionellen chinesischen KungFu ‐ Familienstils Lung Hu Chuan 

·         ...arbeitet international als Schrifsteller und pädagogischer Poet 

 

Ist Mitglied... 

·         ...des  Nomierungskomitees der Amerikanischen Gesellschaft für Kybernetik

·         ...der internationalen Forschungsgruppe für Soziokybernetik 

·         ...der Arbeitsgruppe der Kybernetischen Koalition mit dem pädagogischen Schwerpunkt von 

·         ...der weltweiten Vernetzung von Forschung und Lehre